Statement Oliver Prosenbauer zum Generationenwechsel in der Brunner Volkspartei

Liebe Brunnerinnen, liebe Brunner!
Brunn am Gebirge ist seit 33 Jahren meine Heimatgemeinde. Ich habe in diesen Jahren erlebt, wie sich unsere Gemeinde in vielen Bereichen verändert hat – positiv als auch negativ. Brunn am Gebirge ist eine schnell wachsende Gemeinde am Stadtrand von Wien, die vor großen Herausforderungen und richtungsweisenden Entscheidungen steht. Um die hohe Lebensqualität auch in Zukunft zu erhalten, braucht es neue, moderne und umsetzbare Konzepte.

Verantwortung übernehmen
Ich habe mich deshalb entschieden, für die Gemeindewahl 2020 als Spitzenkandidat für die Volkspartei Brunn am Gebirge anzutreten.
Politik ist kein einfaches Geschäft, doch ich weiß um die Herausforderungen, die auf mich zukommen. Geprägt durch meinen Großvater, der viele Jahre als Vizebürgermeister in Brunn am Gebirge tätig war, wuchs ich inmitten der Ortspolitik auf, um mich später selbst mehr als 10 Jahre im Brunner Gemeinderat zu engagieren.

Mit neuen Ideen gestalten
Ich gebe mich nicht mit einem “passt eh soweit” zufrieden, sondern möchte Brunn am Gebirge aktiv gestalten und Verantwortung übernehmen. Ich kenne die Wünsche und Ansprüche unserer
Leute und stehe für einen gemeinsamen Erfolg. Mit jugendlichem Elan, der Offenheit für Neues und dem Willen zu gestalten, bringe ich meine Erfahrungen aus vielen Jahren Engagement für Brunn am Gebirge nun an der Spitze der Volkspartei Brunn am Gebirge ein.

Mit Ihnen in Kontakt kommen
Der Sommer ist nicht die richtige Zeit für hitzige Debatten, wohl aber für das ein oder andere Gespräch in der Abendsonne. Ich gehe auf Tour – und möchte Sie kennenlernen. Ich freue mich auf viele persönliche Gespräche mit Ihnen, in denen ich Ihre Anliegen und Wünsche für unsere Heimatgemeinde erfahre.

Ich wünsche Ihnen einen schönen und erholsamen Sommer und bin gerne jederzeit unter 0699 171 95 087 oder per E-Mail an o.prosenbauer@kabsi.at für Sie erreichbar.

Ihr

Oliver Prosnebauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.